Die Olala Box Dichtung

Die Dichtung der Olala Aufbewahrungsdose

Die beim europäischen Patent- und Markenamt patentierte Wirkweise des Dichtungssystems der Vorratsdose wurde so konzipiert, dass kein Vakuum beim Verschließen der Aufbewahrungsdose gezogen wird. Würde man ständig Vakuum beim Verschließen ziehen, wäre die Folge, dass sämtliche Aromen aus den Lebensmitteln der Aromadose ebenso herausgezogen werden. Die Qualität bei der Lagerung von Lebensmittel würde erheblich leiden. Genau deswegen schließt das Dichtungssystem der O`lala Aufbewahrungsdose100% luftdicht, 100% feuchtigkeitsdicht und 100% aromadicht ab. Diese Frischhaltedosen lassen nichts rein, aber auch nichts raus.

Die Dichtung der Vorratsdose:

·         verfügt über eine patentierte Verschlusskonstruktion

·         arbeitet mit einem 100% dicht schließenden Doppelkammersystem,

·         wird nicht porös, da sie nicht gequetscht wird und ein spezieller Kunststoff bei der Dosen Herstellung

           zum Einsatz kommt

·         im Kunststoffbehälter hat die Eigenschaft immer wieder den Ursprung der Geometrie anzunehmen.

           Somit sind die Kunststoffdosen immer dicht verschlossen

·         hat einen 100% luft- und aromadichten Verschluss, geprüft in einem deutschen Lebensmittelinstitut,

·         belässt die Geschmacksstoffe im Füllgut, da die Luft nicht herausgezogen wird

·         bietet einen 100% igenFeuchtigkeitsschutz,

·         schütz vor dem Eindringen von unerwünschten „Eindringlingen“ wie Mehlfliegen

·         erzeugt kein Vakuum und belässt somit beim Verschließen das Aroma in der Aromadose

·         ist 100% lebensmittelecht und hat die Zulassung der amerikanischen Lebensmittelbehörde FDA und

          die Zulassung der europäischen Lebensmittelzulassung BfR